Inx-service logo

» Zurück zum portal

Aktuell

SizCon für Abmessung der Dicken und Breiten der Bretter

SizCon misst die Dicke, Breite, Verkeilung und Waldkanten der Bretter. Er kann in Rohholzsortierung und Endsortierung nach Trocknen, Überwachung von Latten und für sonstige Sortieraufgaben eingesetzt werden.

SizCon beruht auf die Benutzung von einer CCD-Zeilenkamera, optischer Erkennungstechnik und fortgeschrittener Laser-Technologie. SizCon besteht insgesamt aus vier Messeinheiten und jede ist mit einer CCD-Zeilenkamera, Laser und gesonderter Optik ausgerüstet, die das Brett in Echtzeit auf sechs verschiedenen Stellen zweiseitig misst.  Dieses Multizonen-Messverfahren ergibt sich präzise Messwerte in allen Fällen und – als Verbesserung zu herkömmlichen Messgeräten -  er entdeckt auch längsformige Dickeschwankungen und Waldkanten und andere Defekte, die auf die Brettdimensionen wirken.

Dank der superior Messgenauigkeit der Multizonen-Messverfahren ist der Sägewerk nun in der Lage, Bretter in den Güteklassen einzuschneiden, deren Abmessungen  sich nur ein Millimeter voneinander  unterscheiden.   Die präzise Vermessung eliminiert auch die Sortierungsfehler und die Ausschussboxen bleiben leer.  Die Zuverlässigkeit der Vermessungen wirkt auch auf die Qualitätskontrolle und z.B. ermöglicht strengere Toleranzgrenzen in der Hobelware.

Aufgrund der Dimensionenabmessung werden die Bretter sortiert und in die Boxen transportiert. Schließlich werden die Messwerte in numerischen Datentabellen bzw. grafischer Darstellung  angezeigt und zu weitere Zwecke abgespeichert.



2012 | Mainostoimisto Luode Oy