Inx-service logo

» Zurück zum portal

Aktuell

OptiGrader CRC optimiert Furniermessern in Holzweiterverarbeitung

OptiGrader CRC (Cross-cut, Rip-saw, Cross-cut) ist ein vielseitiges Optimierungssystem für Holzweiterverarbeitung.  Er wird sehr anwendbar, wenn Bretter, Panele und Parkettzeuge hergestellt werden sollen.  Bei Optimierung werden sowohl die Qualitätsfaktoren wie z.B. Äste und andere Fehlbildungen als auch die Nachfrage und Handelpreise berücksichtigt. Aufgrund aller dieser Faktoren maximiert OptiGrader CRC die Wertschöpfung und bestimmt die optimalste Weise, wie das Brett gemessert und gekappt werden soll.

EC Vision verliehen Machine Vision-Applikation

OptiGrader CRC misst die Abmessungen und die Güteklasse der Bretter aus 1 bis zu 4 Richtungen je nach Bedarf durch ein patentiertes optisches Erkennungssystem.  Die Abmessungen werden mit einer Matrix-Kamera (400 Abbildungen pro Sekunde) erfasst und die Güteklasse wird mit einer Echtfarben- Zeilenkamera (4000 Abbildungen pro Sekunde) erfasst.  Die Klassifizierung erfolgt mit der kognitiven Bildverarbeitungsapplikation, die als das beste optische Erkennungssystem mit ECVision-Anerkennung  in Cognitive Vision Systems in Europa verliehen wurde.




2012 | Mainostoimisto Luode Oy